Der altberühmte Enniger-Markt – und wir sind dabei

Wie jedes Jahr, seit 465 Jahren steht am 2. Mittwoch im Juli Enniger auf dem Kopf. Es tobt der Bär und ja der Bär kann auch in einem dreitausend Seelen Dorf toben…. wenn ihr wüsstet. Der Enniger-Markt ist eine der ältesten Märkte in Westfalen. Alltagsartikel und Waren des gehobenen Standards sind ebenso vertreten wie Kleinvieh und landwirtschaftliche Geräte. Vom Trödel, Käseverkäufer, Marktrufer bis zum Klangschalenverkäufer, Gewürzhändler, Stoffverkäufer werden neben den Marktbeschicker ca. 30.000 Besucher an den beiden Tagen erwartet. An der Kirche findet ein Mittelaltermarkt statt. Der Marktausschuss des Heimatvereins organisiert die Durchführung. Vor allem aber ist für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Da mische ich dieses Jahr mit. Ein selbstgemachter Hollunderblütensirup, ausschließlich mit Blüten aus Enniger werden zu einer Köstlichkeit. Hugo. Meine kleine Cocktailbar findet ihr in der Kirschstr. 6 in Enniger. Ich freue mich auf euch. Ich kann mich noch gut dran erinnern, dass wir früher mit Luftmatratzen bei meiner Schwiegermutter im Wohnzimmer geschlafen haben. Zwei Tage Ausnahmezustand. Viele ziehen nach der Schule in eine Großstadt zum Studieren oder um eine Ausbildung zu beginnen. Enniger-Markt kommen alle wieder zurück, wenn auch nur für zwei Tage. Es war, als kämen alle nach Hause. An jeder Ecke trifft man einen Bekannten. Es wird geschnackt, gegessen und erzählt. Es ist wunderbar, auch ein wenig wehmütig. Das erste Jahr Enniger-Markt ohne meine Schwiegermutter. Ein festes Ritual, ist der Besuch der Weinstube, organisiert von der Kolpingfamilie Enniger. Hier gibt es die leckerste Erdbeerbowle von NRW Enniger.

Der Kleinviehmarkt / landwirtschaftliche Geräte, ein Erlebnis auch für kleine Kinder ist ab Mittwoch 6:00 Uhr auf der Marktwiese für die Besucher zugänglich. Die Trödler stehen ab 5:00 Uhr in der Lönsstrasse – Marienstrasse und auf dem Schulhof. Im Ortskern an der Kirche ist der Mittelaltermarkt. Es gibt Fahrgeschäfte und vieles mehr. Weiter unten habe ich euch einige Termine zusammengefasst.

Termine 2018

Dienstag 10.7.18
Eröffnung – Fassanstich mit Bürgermeister – 16:00 Dorfkern / Volksbank
Bühnenauftritte verschiedener Vereine 
Lindenhof Enniger   20:30 Uhr  Ü30 Party  mit DJ Bauki
23:00 Feuerwerk – Rasenplatz

Mittwoch 11.7.18
Lindenhof Enniger  ab 6:30 Uhr Frühstücksbuffet
Trödel ab 8:00 Uhr – auf dem Schulhof
Viehmarkt ab 6:00 auf der Marktwiese
Marktstände öffnen ab 8:00
Kraftfahrzeugmarkt

Spezialitäten auf dem Markt
Gasthof Wieler Töttchen und Rindfleisch mit Zwiebelsoße
Schützenbrüderschaft Enniger:  selbstgemachte Pizza

Holländische Pommes, Champignons mit unterschiedlichen Soßen, Bergkäse, selbstgemachte Öle & Essig, Crepes und vieles

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.